• FOR OUTSTANDING RESULTS!

ÜBER UNS

Ich sorge dafür dass meine Kunden, kleine und mittelständische Unternehmen, ihre Finanzen verstehen und ihre operative und finanzielle Ziele erreichen. Die meisten Menschen betrachten Buchhaltung- und Controllingfunktionen eher als Kostenstelle.

 

  • Ich helfe meine Kunden, durch meine Arbeit, Geld zu verdienen und Geld zu sparen.

  • Eine aktive Steuerung der Firma durch ein strukturiertes Planung und Performance Management spielt eine bedeutende Rolle in der Erreichung der Ziele und Ergebniserwartung.

 

Ich biete kleinen und mittelständischen Unternehmen eine solide und transparente Basis, um vorausschauend effektiv und transparent zu steuern:

 

  • Entscheidungssicherheit durch aussagestarke Analysen und Maßnahmenempfehlungen

  • Sicherheit durch erfahrenes kaufmännisches und operatives Know-how

  • Ergebnisverbesserung und Zeitgewinn durch die Implementierung von transparenten und effektiven Plan- und Steuerungsinstrumenten

  • Sparringspartner, um Schlüsselsteuerungsinstrumente (Kennzahlen) zu finden, die zum Erfolg führen

 

Gemeinsam mit Ihnen erarbeite ich eine für Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Lösung zur Einrichtung oder Anpassung Ihres operativen Controllings und begleite Ihre Mitarbeiter bei diesem Prozess, so nah und solange Sie dies für die praktische Maßnahmenumsetzung für notwendig erachten.

 

Denn nur Mitarbeiter, die ihre Controllinginstrumente sicher beherrschen und von ihrer Wirksamkeit durch und durch überzeugt sind, können auch für das Unternehmen die “Extrameile” erbringen. Das ist meine aus Erfahrung geborene Überzeugung.

DER PROZESS

Ich bin der Überzeugung, dass nachhaltiges Unternehmenswachstum nur Hand in Hand mit einem unternehmensgerechten Controlling durch Scorecards und effiziente Steuerungsinstrumente möglich ist.

 

Controlling stellt für manche mittelständische Firmen eine Herausforderung dar: der finanzielle und organisatorische Aufwand, ein effizientes Controlling aufzubauen wird überschätzt oder es mangelt schlicht an geeignetem Personal. Werden diese Hürden nicht überwunden, lassen sich zentrale Steuerungsgrößen wie Cash Flow Rechnung und Margenkalkulation einzelner Produkte sowie ein transparentes Reporting nicht zuverlässig darstellen. Die für die Unternehmenszukunft unerlässliche realistische und genaue operative Planung ist nicht möglich.Doch reines Zahlenwerk ist für die Inhaber/Geschäftsleitung/CFOs nur von geringem Wert. Der Wert liegt darin zu wissen, wie und was man damit steuern kann.

 

Hier setze ich an und implementiere effektive und transparente Steuerungsinstrumente wie insbesondere Scorecards, die schon kurzfristig und zu einer messbaren, nachhaltigen Ergebnisverbesserung in ihrer Firma führen.

 

Buchhalter sagen Ihnen, wie viel Geld Sie verdienen. Eine Scorecard sagt Ihnen, wie Sie mehr Geld verdienen können – durch eine sinnvolle und effektive Steuerung des Unternehmens.

 

Deshalb definiere ich mit Ihnen individuell für Ihr Unternehmen den Standard, der implementiert und erreicht werden soll. Als Messinstrumente müssen auf täglicher/wöchentlicher/monatlicher Basis Indikatoren festgelegt werden, um die Unternehmensziele sicher zu erreichen.

 

Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern setze ich dann dies Schritt für Schritt sorgfältig in die Praxis um. Ich gebe jedem Einzelnen dafür die richtigen Mittel an die Hand.

About us

About us

Wir sind committed zu unseren Kunden:

Mit Counting the apples, engagieren wir uns für ein klares und transparentes Controlling, dass uns mehr als nur IST-Zahlen gibt, sondern auch einen gesamten ZUKUNFT orientierten Überblick.

 

Es geht darum, genau zu wissen:

WO unsere Kunden sich gerade befinden,
WOHIN sie gehen möchten und
WAS wir für Sie machen können, um das und mehr zu erreichen.

 

Know How steht an erste Stelle: Wir bilden Sie weiter aus so, dass Sie danach die Instrumente selbstständig nutzen können. Und falls es noch Fragen gibt, sind wir 18 Stunden/6 Tage die Woche erreichbar.

 

Wir sind committed zu unseren Mitarbeitern und Partnern:

Mit counting the apples, sind wir engagiert dafür zu sorgen, dass unsere Partner und Mitarbeiter einen sicheren und positiven Arbeitsplatz haben, wo sie mit Respekt und Verständnis behandelt werden. Wir glauben, dass nur wenn wir unsere Mitarbeiter und Partner mit Respekt behandeln, werden sie die extra Meile in Ihrem Unternehmen raus holen. Wir sind der festen Überzeugung, dass nur wenn wir dafür sogen, dass die Teams ohne extra Sorgen arbeiten können, sie alles und viel mehr für Ihr Unternehmen machen können. Und außerordentliche Ergebnisse erzeugen können.

About me

About me

Ich habe 25 Jahre im Einzelhandel in den verschiedensten Stellen und Aufgaben arbeiten dürfen.

 

Nach meinem Studium in BWL-Marketing habe ich als Verkäuferin gearbeitet. Ich wollte unbedingt die Strukturen von unten nach oben entdecken, wissen und mitreden können, wenn später schwierige Situationen oder Herausforderungen kommen.

 

Ich habe, zusammen mit den Firmen wo ich gearbeitet habe, viele Stellen im Bereich Controlling übernommen:

 

Real Estate & Expansion

– Entwicklung eines Umbauplans zur Steuerung der Investitionen

– Entwicklung eines Expansionsplans zur Optimierung des Abstimmungsprozesses mit der Geschäftsführung mit dem Ziel einer möglichst genauen Prognose der Umsatzkalkulation für einen Drei-Jahres-Zeitraum

– Optimierter Analyseprozess (Vergleich mit entsprechenden Benchmarks) mit dem Ziel eine bessere Aussagefähigkeit und Genauigkeit der GuV-Planung für die entsprechenden Filialen und Regionen

 

Operatives Controlling – Führung von Filialen mit einem gesamten Umsatzwert von bis zu 350 Mio. Euro.

– Supply Chain Verbesserungen die Einsparungen im Wert von 1,5 Mio. in Transportkosten erzeugt haben,

– Inventur Ergebnisse um 50% ~ 950.000 Euro verbessert

– Steigerung des Operatives Ergebnisses um 78% p.a., gefolgt von einer und von 220% im folge Jahr.

Danach durfte ich ein strategisches Projekt übernehmen, wo wir die komplette Neuausrichtung der Firma übernommen haben. Wir haben eine spezielle Struktur entwickelt, die die Firma für die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet.

 

Ich war für die verschiedenen Teilprojekte verantwortlich u.a. der Unternehmensfunktionen Bau, Instandhaltung und Human Resources vom Design bis zur vollständigen Implementierung. Hierzu gehörten Tätigkeiten wie das Entwerfen neuer Organigramme, Anforderungsprofile und Prozessoptimierungen.

Ich stand in der direkten Berichtslinie an den Eigentümer und Vorstand.

Stellschrauben

Ohne ein von allen Mitarbeitern “gelebtes” Controlling können zukünftige Risiken nicht abgeschätzt und Wachstumspotentiale übersehen werden. Hier setze ich mit maßgeschneiderten Planungs- und Umsetzungsprozessen in der engen Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern an. Gemeinsam analysieren und eliminieren wir Risikofaktoren und identifizieren Wachstumstreiber.

CASH FLOW

DAS PROBLEM

Nicht zu wissen, wie es mit dem Cash-Flow in Ihrer Firma aussieht, birgt Risiken. Es gibt fundierte Studien, die beweisen, dass 80% der Firmen, die keinen Überblick über ihre Situation haben, in den nächsten 3-5 Jahren nicht nachhaltig wachsen und/oder ihr Ergebnis verbessern können oder sogar ganz vom Markt verschwinden.

UNSERE LÖSUNG

Ich garantiere den Einsatz operativer Steuerungsinstrumente für Ihre Teams, die sowohl einfach in ihrer Umsetzung als auch in der Nutzung sind. Zahlen und Statistiken werden transparent abgebildet, sodass eine effiziente und übersichtliche Arbeit gewährleistet werden kann. Neben dem Status Quo können zudem Potenziale aufgezeigt werden, um das Ergebnis langfristig zu verbessern – und das passgenau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmt.

GEWINNSPANNE

DAS PROBLEM

Die Gewinnspanne über die einzelnen Produkte oder Dienstleistungen nicht zu kennen, kann die Entwicklung des Unternehmens stoppen. Dies schränkt nicht nur Mitarbeiter im Vertrieb ein, sondern verhindert auch die zielführende Steuerung des gesamten Unternehmens.

UNSERE LÖSUNG

Gemeinsam mit Ihrem Team werden die Prioritäten Ihrer einzelnen Produkte bzw. Dienstleistungen festgesetzt und feinjustiert. Auch solche Produkte und Dienstleistungen, die keine Gewinnspanne produzieren, werden aktiv analysiert und optimiert.

Fatale Fehler

An dieser Stelle möchte ich Sie mit acht fatalen Fehlern konfrontieren, die ich während meiner 25-jährigen Tätigkeit in Vertrieb, Controlling und Steuerung bei kleinen und mittleren Unternehmen identifiziert habe.

1. Die Gewinnspanne pro Dienstleistung bzw. Produkt ist nicht genau bekannt

Durch eine große Vielzahl an Produkten bzw. Dienstleistungen, die vom Unternehmen angeboten werden, geht häufig der Fokus verloren. Die Gefahr,die genaue Höhe der Gewinnspannen nicht zu kennen und so den Vertriebsmitarbeitern keine Grundlage für ihre Arbeit  zur Verfügung zu stellen, werden sowohl Wachstum als auch Profitabilität massiv eingeschränkt.

2. Anpassung im operativen Geschäft an die Wettbewerber

Die Konkurrenz zu beobachten, ist immer eine sinnvolle Aufgabe. Sich jedoch zu sehr der Konkurrenz anzupassen, kann den Umsatz und dadurch die Zukunft der Firma negativ beeinflussen.

3. Ergebnisse werden nicht als Steuerungs-Instrument genutzt

Das nackte Zahlenwerk wird nur zur Darstellung der IST Situation genutzt. Wegen fehlender Controlling Instrumente ( z.B. Scorecard) entfällt die Möglichkeit die aktuellen Zahlen und Fakten zu analysieren und auszuwerten, um die Zukunft des Unternehmens zu planen.

4. Fehlender Überblick über das eigene Inventar

Inventar ist Kapitalbindung. Und wenn das Inventar teilweise den Kunden gehört kommen auch noch Haftung und Verantwortung nach Extern hinzu. Ein unübersichtliches Lager bzw. Inventar hat jedoch noch viel mehr zur Folge als nur eventuelle Kapitalverluste: es beeinträchtigt eine klar fokussierte Produktion und Geschäftsabläufe des Gesamtunternehmens.

5. Keine klar definierten Prozesse und Abläufe

Angebotsanfragen werden nicht immer systematisch und zeitnah bearbeitet und es kann sein, dass wichtige Aufwandspositionen oder andere Fehler bei einer dann hektischen Angebotserstellung übersehen werden. So kann es zur Reduzierung der Gewinnspanne kommen. Weiterhin sind oft Verfügbarkeiten und Kapazitäten der Mitarbeiter unzureichend gesteuert.

6. Unzureichende Nutzung personalrelevanter Kennzahlen

Dass zeitweise Mitarbeiter nicht komplett ausgelastet sind und zu Spitzenzeiten trotzdem teure Fremdarbeiten eingekauft werden müssen oder Wochenendzuschläge anfallen, führt zu einer direkten Belastung der Gewinn- und Verlustrechnung. Mittelfristig weitaus schwerwiegender wirkt, dass Motivationsprobleme der Mitarbeiter entstehen. Langfristige Verwerfungen der Betriebsabläufe sind die dramatische Folge.

7. Strukturmängel in der Organisation der Bereiche

Gibt es weder ein Organigramm mit der Regelung eindeutiger Zuständigkeiten in den betrieblichen Abläufen, noch Stellenbeschreibungen oder ähnliches, kann dies dazu führen, dass Aufgaben entweder mehrmals oder gar nicht erledigt werden. Dazu kommt, dass die Abläufe nicht optimiert und somit wenig effizient sind.

8. Vernachlässigung von Cashflow- und Liquiditätsmanagement

Über längere Zeit unbeachtete Warnsignale wie gegen Markttrends sinkende Umsätze, schrumpfende Liquiditätsreserven und das regelmäßige Überziehen der Kreditlinien sowie außerplanmäßige Inanspruchnahme von Lieferantenkrediten können Vorboten einer existenzbedrohenden Unternehmenskrise sein.

DER UNTERSCHIED

Der Fokus meiner Beratungsarbeit zielt auf kleine und mittelständische Unternehmen.

Gerade für diesen Sektor bieten viele Beratungsfirmen lediglich vorstrukturierte Konzepte, Vordrucke, Folien und Unterlagen an, die jedoch nicht an die individuellen Gegebenheiten angepasst sind.

 

Ich entwickle gemeinsam mit Ihnen und Ihren Teams die besten individualisierten Lösungen für Ihre Ziele. Mit den höchsten Standards gelingt es so, die optimale Strategie für Sie zu formulieren.

Am wichtigsten ist mir, dass ich allen Kunden, Transaktionen und Projekten stets mit Integrität und höchstem Respekt begegne.

 

Ich möchte gemeinsam mit Ihnen langfristig tragfähige lebendige Controllingstrukturen schaffen, die Grundlage für nachhaltig exzellente Ergebnisse Ihres Unternehmens sind.

DER UNTERSCHIED

Der Fokus meiner Beratungsarbeit zielt auf kleine und mittelständische Unternehmen.

Gerade für diesen Sektor bieten viele Beratungsfirmen lediglich vorstrukturierte Konzepte, Vordrucke, Folien und Unterlagen an, die jedoch nicht an die individuellen Gegebenheiten angepasst sind.

Ich entwickle gemeinsam mit Ihnen und Ihren Teams die besten individualisierten Lösungen für Ihre Ziele.
Mit den höchsten Standards gelingt es so, die optimale Strategie für Sie zu formulieren.

Am wichtigsten ist mir, dass ich allen Kunden, Transaktionen und Projekten stets mit Integrität und höchstem Respekt begegne.

Ich möchte gemeinsam mit Ihnen langfristig tragfähige lebendige Controllingstrukturen schaffen, die Grundlage für nachhaltig exzellente Ergebnisse Ihres Unternehmens sind.

ÜBER MICH

  • 25 Jahre Erfahrung in Controlling und Unternehmenssteuerung
  • Diplom Betriebswirtin Marketing

 

Ausgewählte Projekte
Real Estate und Expansion

  • Entwicklung von Umbauplanungen zur Steuerung der Investitionen

  • Entwicklung von Expansionsplanungen zur Optimierung des Abstimmungsprozesses mit der Geschäftsführung und dem Ziel einer möglichst genauen Prognose der Umsatz- und Ergebniskalkulation

  • Optimierter Analyseprozess (Vergleich mit entsprechenden Benchmarks) mit dem Ziel einer besseren Aussagefähigkeit und Genauigkeit der GuV-Planung für Filialen, Regionen und Länder

 

Operatives Controlling

  • Führung von Filialen mit einem gesamten Umsatzwert von bis zu 350 Mio. Euro.

  • Supply Chain Verbesserungen, die Einsparungen im Wert von 1,5 Mio. in Transportkosten erzeugt haben

  • Inventur Ergebnisse um 50% ~ 950.000 Euro verbessert

  • Steigerung des Operatives Ergebnisses um 78% p.a., und 220% im Folgejahr.

 

Strategische Neuausrichtung eines Unternehmens zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit

  • Verantwortung von Projekten und Teilprojekten, u.a. der Unternehmensfunktionen Bau, Instandhaltung und Human Resources von der Definition des Projektziels/Designs bis zur vollständigen Implementierung.

WARREN BUFFET SAID

If you can’t read the scorecard, you don’t know the score. If you don’t know the score, you can’t tell the winners from the losers.

Rebecca Troch – Westerberg 8
38162 Cremlingen – Deutschland

Rebecca Troch – Westerberg 8
38162 Cremlingen – Deutschland